Tom Althoff neuer Head of TIS bei BA CT


Zum 1.Oktober 2017 tritt Dr. Tom Althoff die Position des Head of Technology, Innovation & Sustainability (TIS) in der Business Area Components Technology (BA CT) an. Er folgt damit Dr. Alexander Gulden nach, der als Chief Operating Officer (COO) in diesem Jahr in die Geschäftsführung der Business Unit (BU) Springs & Stabilizers gewechselt ist. In seiner neuen Funktion berichtet Herr Althoff direkt an den Chief Executive Officer (CEO) der BA CT, Dr. Karsten Kroos.

Tom Althoff kommt vom Automobilhersteller BMW zu thyssenkrupp. Dort verantwortete er zuletzt als Head of Technical Planning Chassis die Technische Planung des Bereichs Fahrwerk für alle BMW Modelle und Fahrzeugwerke weltweit. Seine Laufbahn bei BMW begann der promovierte Maschinenbauingenieur als Entwickler von Fahrwerkregelsystemen. In der Folge hatte er mehrere Führungspositionen in der Fahrzeugentwicklung und -fertigung inne. So leitete er u.a. die Entwicklung der Fahrwerkumfänge und des Powertrain-Mounting für das BMW-Elektrofahrzeugprogramm (BMW i). Später war er über mehrere Jahre als Planungsleiter im BMW Werk Leipzig tätig. Zudem verantwortete Herr Althoff verschiedene ressortübergreifende Produktentwicklungs- und Lean-Engineering-Programme bei BMW.

Dr. Tom Althoff