Mit Weihnachtsaktien benachteiligten Kindern in Duisburg helfen

Nicht jede Familie kann sich gesundes Essen für ihre Kinder leisten: ThyssenKrupp Steel Europe unterstützt jetzt eine Wohltätigkeitsorganisation, die Abhilfe schafft.

Mit so einer "Aktie" kann benachteiligten Kindern geholfen werden.

Seit dem 1. Dezember stehen Wunschbäume bei ThyssenKrupp Steel Europe – und zwar im Foyer der Hauptverwaltung, im Bildungszentrum (Übergang zum Tagungsbereich), in den Kantinen im Verkaufsgebäude (Erdgeschoss und 1. Etage), in der Kantine Beeckerwerth und in der Kantine Hüttenheim. Für diese Tannenbäume kann man Papieranhänger – „Aktien“ – kaufen und damit die Bäume schmücken.

Mit dieser Aktion unterstützt das Unternehmen den Immersatt Kinder- und Jugendtisch e. V. Duisburg: Schon mit einer „Wunschbaumaktie“ im Wert von 2,50 € kann man fünf gesunde Frühstücksbeutel für benachteiligte Schulkinder finanzieren.

Noch ein technischer Hinweis: In den Kantinen erfolgt die Bezahlung über die GastroCard an der Kasse. Im Bildungszentrum und in der Hauptverwaltung stehen Briefkästen für die Spendenbeiträge bereit.

An mehreren Stellen bei Steel Europe wurden solche Weihnachtsbäume nun aufgestellt.