Der Pott ist im Pott

BVB Pokalfeier 2017: Korso von Borussia Dortmund startet an den Werkstoren von thyssenkrupp

Am Sonntag, 28. Mai ging in Dortmund verkehrstechnisch gar nichts mehr. Nachdem die Borussen am Samstag das DFB-Finale gewonnen haben, fuhren Mannschaft und Pokal in einem Autokorso durch die Stadt. Das Besondere: Der Mannschaftsbus startete auf dem Werksgelände von Steel. Einmal das Tor verlassen schlossen sich die Fans dem schwarz-gelben Korso an, der nach viereinhalb Stunden am Dortmunder U endete.