„Entscheidend für unseren Erfolg ist die Nähe zum Kunden, die Qualität unserer Services und unsere Wettbewerbsfähigkeit.“

Am 1. Oktober 2020 startet die neue thyssenkrupp Services GmbH offiziell ihren Betrieb. Schon jetzt läuft die Zusammenführung der insgesamt 25 Serviceanbieter (Service Lines) und sechs eigenständigen Service-Gesellschaften unter einem Dach auf vollen Touren. Im Interview erläutert Jörg Hachmann, woran die Teams derzeit arbeiten, wie die Zusammenarbeit geplant ist und wie die Geschäfte die neue zentrale Services-Stelle nutzen können.

Jörg Hachmann, zukünftiger Sprecher der Geschäftsführung der tk Services

Herr Hachmann, wo steht der Aufbau der tk Services derzeit?

In den letzten Wochen konnten wir die Abstimmungen über die Zielorganisation und Teamaufstellungen finalisieren. Aktuell stehen die Betriebsteilübergänge an und damit die Information der Mitarbeitenden im Fokus. Wir sind etwas hinter dem Zeitplan, alles in allem wird die Gesellschaft aber pünktlich zum 01.10.2020 an den Start gehen.

Die tk Services soll die zentrale Stelle für interne Dienstleistungen bei tk werden. Was bedeutet das?

Mit der tk Services wird eine Organisation geschaffen, die sich den Bedürfnissen der Unternehmen anpasst. Mit unseren Services und Inhalten werden wir ein strategischer Partner für alle tk Einheiten – ich sehe uns als Bindeglied und Unterstützer in puncto Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität. Dabei setzen wir weiterhin auf den geübten und bewährten Mix aus klassischen Service-Inhalten, Governance-Themen und Experten-Wissen. Diesen Mix erweitern wir nun noch und werden damit unsere Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität unseren Kunden gegenüber zusätzlich steigern.

zoom

In der tk Services sind 25 Service Lines und sechs eigenständige Service-Gesellschaften angesiedelt. Offizieller Start ist am 1. Oktober 2020

Neben den 25 Service Lines gehören auch sechs eigenständige Gesellschaften wie beispielweise die tk Management Consulting oder die tk Academy zur tk Services. Das ist ziemlich viel und sehr heterogen.

Ich sehe Heterogenität nicht als Nachteil, sondern als „positive Vielfalt“ und echten Vorteil. Die Kombination aus den verschiedensten Kompetenzen und dem Fachwissen der Experten im jeweiligen Gebiet bietet eine sehr effektive Unterstützung in alle Bereiche hinein. Gerade weil wir so viele Themen in unserem Portfolio haben, können wir in weiten Teilen eine ganzheitliche Kundenbetreuung darstellen. Wir bieten Services aus einer Hand und haben uns so aufgestellt, dass sich unsere Kunden auf das Wesentliche konzentrieren können: ihr Geschäft.

An wen richten sich die Dienstleistungen und Services-Angebote?

Vorrangig an alle Bereiche und Mitarbeitende bei thyssenkrupp. In manchen Fachbereichen arbeiten wir allerdings bereits mit externen Kunden zusammen.

Bieten die Services ihre Dienstleistungen national oder international an?

Wir haben bei gewissen Themen einen eher national ausgeprägten Fokus und eine entsprechende Expertise. Dazu zählen beispielsweise die Betreuung der im Quartier ansässigen Unternehmen oder die deutschen Pensionsverordnungen. Darüber hinaus sind wir aber dort aktiv, wo unsere Kunden die entsprechende Unterstützung benötigen und den Service erbracht haben möchten. Und dieser Blick ist dann ganz klar auch international ausgerichtet und halt überall dort, wo thyssenkrupp vertreten ist.

In der Vergangenheit war immer wieder zu hören, dass die internen Services zu teuer sind. Warum sollten die Geschäftsbereiche bei der tk Services Dienstleistungen einkaufen und nicht bei eventuell günstigeren externen Anbietern?

Weil bei einer objektiven und ganzheitlichen Kostenbetrachtung „günstiger“ nicht immer „besser“ ist. Und weil bei der Vergabe oftmals nicht wirklich alle Schnittstellen, Kosten oder auch Risiken berücksichtigt werden, die bei der Beauftragung und Betreuung von externen Anbietern anfallen. Denn selbst wenn die Kosten einer externen Lösung auf den ersten Blick günstiger erscheinen mögen, so haben wir als tk Services doch Vorteile. Um nur drei Aspekte zu nennen: Wir kennen die Strukturen und Arbeitsweisen unserer Kunden aufgrund der gemeinsamen Historie sehr gut. Zudem sprechen wir die gleiche tk-Sprache und verstehen unsere Kunden im wahrsten Sinne des Wortes – dies ermöglicht einen schnelleren, effizienteren Dialog. Zusätzlich zeichnet uns die Nähe zu unseren Kunden aus, die wir zukünftig noch weiter ausbauen werden. Wir wollen gemeinsam mit dem Kunden Produkte und Services entwickeln und so einen Mehrwert für beide Seiten schaffen. Und vergessen Sie nicht: wir bieten auch organisatorische und technische Vorteile. Unsere Teams sind im tk Netzwerk bereits angeschlossen, viele IT-Systeme sind kompatibel, unsere Compliance und Datenschutzregeln sind bekannt und werden befolgt. Wir reduzieren also vielfach Komplexität für unsere Kunden. Das müssen wir noch stärker herausstellen. Denn eines ist sicher: Zeit ist in allen tk Bereichen weiterhin knapp und der Erfolgsdruck groß.

Wie erfahren die Kunden, welche Dienstleistungen die tk Services anbietet? Und an wen wendet man sich, wenn man Interesse an den Dienstleistungen hat?

Zum einen werden wir in den internen Medien regelmäßig über die tk Services berichten. Zum anderen wollen wir in die interne Vermarktung unserer Services einsteigen. Dabei setze ich neben allen modernen, digitalen Möglichkeiten vor allem auf das Direktgespräch und den persönlichen Kontakt. Unsere neue Struktur ist dazu besonders geeignet: mit den designierten Service Line Heads und Geschäftsführern der Gesellschaften können wir zusätzliche Nähe zu unseren Kunden herstellen, den Mehrwert unserer Services besser herausarbeiten und eine hohe Verbindlichkeit gewährleisten.

Wo sehen Sie die tk Services in einem Jahr?

Ein Jahr ist ein sehr überschaubarer Zeitraum, da dürfen wir auch keine Wunder erwarten – erst recht nicht in einem solch volatilen Umfeld wie bei thyssenkrupp. Wir wissen heute nicht, welche Auswirkungen die weitere Konsolidierung der Gruppe und newtk Org 2.0 konkret haben werden. Wir sind mit allen Kunden im Dialog, um ihnen zu verdeutlichen, dass wir ein guter, verlässlicher und kompetenter Partner sind. Entscheidend für unseren Erfolg werden maßgeblich die Nähe zum Kunden, die Qualität der angebotenen Services und unsere Wettbewerbsfähigkeit sein. In einem Jahr werden wir unsere Services weiterhin erfolgreich erbringen und uns mit einigen neuen Kunden über positive Ergebnisse unserer Arbeit freuen.